Informationen Corona

Informationen Corona

Update vom 08.04.2021

Da die Inzidenzzahl im Landkreis Hof weiterhin sehr hoch ist, findet in der Woche vom 12.04.-16.04.2021 für alle Klassen kein Präsenzunterricht, sondern weiterhin Distanzunterricht statt. Die Notbetreuung wird aufrecht erhalten.

Hier können Sie das Anmeldeformular zur Notbetreuung herunterladen:

Anmeldeformular Notbetreuung April 2021

Update vom 26.03.2021

Hier finden Sie das aktuelle Schreiben des Kultusministeriums zum Unterrichtsbetrieb nach den Osterferien, sowie den heutigen Elternbrief.

Elternbrief 26.03.2021

KMS Unterricht nach den Osterferien

Update vom 18.03.2021

Da die Inzidenzzahl im Landkreis Hof weiterhin über 100 liegt, findet auch in der Woche vom 22.03.2021 – 26.03.2021 noch kein Präsenzunterricht, sondern weiterhin Distanzunterricht statt. Die Notbetreuung wird aufrecht erhalten.

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite des Landratsamtes Hof.

Update vom 17.02.2021

Hier finden Sie die aktuellen Schreiben aus dem Kultusministerium zum Unterrichtsbetrieb ab dem 22.02.2021 in Bayern. Wir informieren Sie umgehend, sobald uns nähere Angaben zum Unterrichtsbetrieb im Landkreis Hof vorliegen.

Elternbrief vom 17.02.2021

Informationen zur Notbetreuung

Update vom 07.01.2021

Unterrichtsbetrieb ab Montag, 11.01.2021

Hier finden Sie die aktuellen Schreiben aus dem Kultusministerium zum Download.

Unterrichtsbetrieb ab Montag, den 11.01.2021

Informationen zur Notbetreuung

Update vom 06.01.2021

Unterrichtsbetrieb nach den Weihnachtsferien

Laut der Pressekonferenz von Ministerpräsident Söder am 06.01.2021 gelten für den Unterrichtsbetrieb nach den Weihnachtsferien folgende Regelungen:

Es findet bis 31.01.2021 kein Präsenzunterricht an allen Schulen statt. Somit beginnen wir am Montag, den 11.01.2021, den Unterricht nicht in Präsenz- sondern in Distanzform. Sobald uns diesbezüglich aus dem Kultusministerium oder dem Staatlichen Schulamt genauere Angaben vorliegen, werden wir Sie zeitnah informieren.

Für die Zeit des Distanzunterrichtes wird es in der Schule eine Notbetreuung geben. Sollten Sie für Ihr Kind dieses Angebot in Anspruch nehmen müssen, teilen Sie uns das bitte per Mail (sekretariat@jpgs-schwarzenbach.de) oder telefonisch mit. Sie erreichen uns am Freitag, den 08.01.2021 ab 8.00 Uhr unter der bekannten Nummer: 09284-9690.

Update vom 15.12.2020

Einstellung des Präsenzunterrichts ab 16.12.2020 in ganz Bayern

Bitte beachten Sie die aktuellen Schreiben aus dem Kultusministerium. Die von den Klassenleitungen für die Schulwoche vom 14.12. bis zum 18.12.2020 angekündigten Angebote (Jitsi-Konferenzen, Telefonsprechstunden) finden weiterhin statt, sind aber freiwillig.

Elternbrief des Kultusministers „Kein Präsenzunterricht…“

Konkretisierung Unterrichtsbetrieb ab 16.12.2020

Merkblatt Notbetreuung

Update vom 10.12.2020

Umstellung auf Distanzunterricht ab Montag, 14.12.2020

Aufgrund der weiter steigenden Inzidenzwerte insbesondere in der Stadt, aber mittlerweile auch im Landkreis Hof, wird gemäß einer neuen Allgemeinverfügung der Kreisverwaltungsbehörden auf Distanzunterricht in allen Schulen in der Stadt und im Landkreis Hof ab Montag, den 14.12.2020 umgestellt.

Bitte beachten Sie hierzu den aktuellen Elternbrief vom 10.12.2020.

Eine Notbetreuung wird vom 14.12. bis zum 22.12.2020 angeboten.

Sollten Sie eine Notbetreuung benötigen, laden Sie sich bitte hier das entsprechenden Formular herunter.

Formular Anmeldung zur Notbetreuung

Aktualisierung des Rahmenhygieneplans

Hier finden Sie das aktualisierte Hygienekonzept der JPGS vom 14.12.2020.

Geändert haben sich u.a. die Bestimmungen zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen:

Schulbesuch bei leichten, neu auftretenden Erkältungssymptomen (Schnupfen ohne Fieber, gelegentlicher Husten):

Grundschulkinder können die Schule weiter besuchen.

Schulbesuch mit akuten Krankheitssymptomen (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns, Hals- oder Ohrenschmerzen, (fiebriger)Schnupfen, Gliederschmerzen, starke Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall)

Schulbesuch für kranke Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen nicht möglich

Wiederzulassung zum Schulbesuch:

  • wenn 48 Stunden symptomfrei (bis auf leichten Schnupfen und gelegentlichen Husten)
  • wenn 48 Stunden fieberfrei
  • Eltern/Personensorgeberechtigte müssen eine schriftliche Bestätigung über die Symptomfreiheit von mindestens 48 Stunden vorlegen

Verwenden Sie bitte folgendes Formblatt: Bestätigung über 48 Stunden Symptomfreiheit

Update vom 16.11.2020

Aktualisierung des Rahmenhygieneplans Schule

In allen Jahrgangsstufen ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch am Platz im Klassenzimmer weiterhin verpflichtend.

Der bisherige Drei-Stufen-Plan wird ausgesetzt. Dies gilt zunächst für die Dauer der Gültigkeit der 8. BayIfSMV – d. h. voraussichtlich bis mindestens 30. November 2020.

Je nach Infektionsgeschehen an den Schulen können die Gesundheitsämter für einzelne Klassen, Kurse, Jahrgangsstufen, Schulen nach dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit folgende Einzelmaßnahmen anordnen:

– Einführung eines Mindestabstands von 1,5 Metern auch in den  Klassenräumen (das heißt in der Regel Wechsel von Präsenz- und  Distanzunterricht)

– vorübergehende Einstellung des Präsenzunterrichts

Weitere Informationen zum aktuellen Schulbetrieb finden Sie hier:

Aktuelles zum Schutz vor dem Corona-Virus – Elternbrief

Kurzübersicht Rahmenhygieneplan für Schulen

Merkblatt Umgang mit Krankheits- u. Erkältungssymptomen – neu

Hygienekonzept JPGS 16.11.2020